Mehmet Erktin
Mehmet Erktin

Mehmet Erktin

Mehmet Erktin blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Bauindustrie zurück und ist seit 23 Jahren auf zahlreichen Baustellen der Tekfen Holding in der Türkei, Saudi-Arabien und Deutschland im Einsatz.

Während seiner Tätigkeit in Deutschland zählten zu den Projekten der Halleschen Mitteldeutsche Bau AG der Roh- und Kernbau des Kanzleramts, der renommierte Spreebogentunnel in Berlin und die Raffinerie Leuna 2000 bei Leipzig.

Im Mai 2011 trat er als Vizepräsident der Tekfen Holding und als Vorstandsvorsitzender der Tekfen OZ Co., Inc. zurück, um die Omurga Real Estate Development Co., Inc. mitzugründen.

Nach seinem Abschluss am Robert College und der Fakultät für Bauingenieurwesen der Universität Boğaziçi erlangte Mehmet Erktin seinen Master of Science in Bauingenieurwesen an der Case Western Reserve University und absolvierte das Advanced Management Program der Harvard Business School.
 

btn
x