Soyak Crystal Tower der QNB Finansbank, Istanbul

Emporis Skyscraper Award 2014, Chicago Athenaeum International Architecture Award 2016
(In Zusammenarbeit mit PCF) Der Crystal Tower ist mit einer Höhe von 168 m und einer Gesamtfläche von 100.000 m² eines der attraktivsten Gebäude im neuen zentralen Geschäftsviertel von Istanbul. Das Projekt besteht aus zwei Türmen mit jeweils 35 und 21 Stockwerken und einem Podium, das beide verbindet. In Zusammenarbeit mit einem großen internationalen Beraterteam konzentrierte sich der Entwurf auf Innovationen durch zeitgemäße Architekturprinzipien und fortschrittliche Technologien. Der derzeitige standardisierte Ansatz für Hochhauskonstruktionen wurde bewusst vermieden.
Im Erdgeschoss ist die Grundfläche des Gebäudes ein Parallelogramm, das den seitlichen Begrenzungen folgt. Die Büroetagen laufen in der Mitte allmählich zu einem Sechseck zusammen und nehmen in der obersten Etage dann wieder die Form eines Parallelogramms an. Diese dynamische Bewegung bietet den Bewohnern der Stadt überraschende und einzigartige Perspektiven von verschiedenen Orten der Metropole.
 

btn
x